null Trempen Activity

Alfelder Lions geben nicht auf

LC ALFELD | 19. September 2021
Seit über 20 Jahren leistet der Lions Club Alfeld humanitäre Hilfe in Trempen, dem heutigen Novostrojevo, im Oblast Kaliningrad.
LF T. Lüdicke, Präsident 2020 Dr. J. Hahne |

Für 2020 und 2021 waren wieder einwöchige  Hilfstransporte geplant und frühzeitig vorbereitet worden. Beide Aktionen mußten jedoch durch die coronabedingten Reisebeschränkungen entfallen, obwohl die Hilfe wieder dringend gebraucht worden wäre.


Besuch im Behindertenheim 2019

Deswegen lassen sich die Alfelder Lions von Corona nicht entmutigen und planen für das kommende Jahr wieder einen Hilfstransport, in der Hoffnung dann wieder zu den Menschen durchstarten zu können, die in den beiden vergangenen Jahren vergeblich auf die Hilfe aus Deutschland gewartet haben.